Service-Navigation

Suchfunktion

Das Finanzamt Sigmaringen

mit seiner Außenstelle Bad Saulgau ist für 36 Gemeinden mit insgesamt rd. 166.000 Einwohnern zuständig. Über die Gemeinden des Landkreises Sigmaringen hinaus umfasst die Zuständigkeit der Außenstelle Bad Saulgau auch die Gemeinden Altshausen, Boms, Ebenweiler, Ebersbach-Musbach, Eichstegen, Fleischwangen, Guggenhausen, Hoßkirch, Königseggwald, Riedhausen und Unterwaldhausen, die zum Landkreis Ravensburg gehören.

Sigmaringen, mit seinem Hohenzollernschloss liegt im Süden Baden-Württembergs und ist als Kreisstadt ein zentraler Standort in der Region Bodensee-Oberschwaben. Bad Saulgau, die traditionsreiche Stadt an der oberschwäbischen Barock- und schwäbischen Bäderstrasse, liegt im Herzen Oberschwabens.

Das Finanzamt Sigmaringen besteht aus 12 Sachgebieten mit insgesamt etwa 220 Beschäftigten, die in Sigmaringen in zwei Gebäuden und in Bad Saulgau in einem Gebäude untergebracht sind.

Anfahrtbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Hauptstelle Sigmaringen:

von der Stadtbushaltestelle Leopoldplatz in süd-östlicher Richtung über die Fußgängerampel, dann links, nach ca. 30m rechts in die Karlstraße einbiegen. Sie finden das Finanzamt nach etwa 800 m auf der linken Seite in ca. 8 Gehminuten

vom Hauptbahnhof ca. 5 Gehminuten durch den Prinzenpark

Nebenstelle Bad Saulgau:

Vom Bahnhof in nordwestlicher Richtung ca. 100 m auf der Karlstr.; rechts ca. 300 m auf der Poststraße, danach ca. 100 m auf der Friedrichstr.; links in die Schulstr.; nach ca. 200 m befindet sich auf der rechten Seite das Finanzamt mit dem Service Center.

Anfahrtbeschreibung mit PKW:

Hauptstelle Sigmaringen:

von der B 313 kommend fahren Sie in östlicher Richtung Stadtmitte. Wählen Sie im Kreisverkehr am Ortseingang die 2. Ausfahrt Laizer Straße. Nach ca. 100 m biegen Sie auf der Vorfahrtsstrasse bleibend rechts in die Antonstraße ab. Nach ca. 300 m biegen Sie am Leopoldplatz nach der Fußgängerampel rechts in die Karlstraße ab. Das Finanzamt erreichen Sie nach ca. 500 m auf der linken Seite.

Von der B 32 kommend fahren Sie Richtung Stadtmitte über die Donaubrücke in die Fürst-Wilhelm-Strasse. Am Leopoldplatz fahren Sie geradeaus in die Karlstraße. Das Finanzamt erreichen Sie nach ca. 500 m auf der linken Seite.

Nebenstelle Bad Saulgau:

Von Herbertingen kommend folgen Sie am Ortseingang der Herbertinger Straße, auf der Vorfahrtsstraße bleibend kommen Sie in die Kaiserstraße. Nach ca. 500 m biegen Sie links ab in die Schützenstraße. Nach ca. 100 m biegen Sie rechts in die Schulstraße. Das Finanzamt erreichen Sie nach ca. 200 m auf der linken Seite.

Von Ravensburg kommend folgen Sie der Altshauser Straße. Auf der Vorfahrtsstraße bleibend kommen Sie in die Kaiserstrasse. Nach ca. 1 km biegen Sie rechts ab in die Schützenstraße. Nach ca. 100 m biegen Sie rechts in die Schulstraße. Das Finanzamt erreichen Sie nach ca. 200 m auf der linken Seite.

Von Fulgenstadt kommend fahren Sie in die Lindenstraße. Dort links halten und nach ca. 100 m in die Schillerstraße abbiegen. In die Kaiserstraße rechts abbiegen, nach ca. 500 m links in die Schützenstraße abbiegen. Nach ca. 100 m biegen Sie rechts in die Schulstraße. Das Finanzamt erreichen Sie nach ca. 200 m auf der linken Seite.

Zum Lageplan

Zur Übersicht der zum Amtsbezirk des Finanzamts gehörenden Gemeinden und Städte.

Das Finanzamt ist im Einzelnen zuständig für die Festsetzung und Erhebung folgender Steuern:

  • Einkommensteuer (einschl. Lohnsteuer und Kapitalertragsteuer)
  • Körperschaftsteuer
  • Kirchensteuern
  • Solidaritätszuschlag
  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbsteuer
  • Kraftfahrzeugsteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer

Des Weiteren werden im Finanzamt folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Außenprüfungsdienste
  • Einheitsbewertung (Grundvermögen)
  • Festsetzung der Gewerbesteuermessbeträge für die Gemeinden
  • Festsetzung der Grundsteuermessbeträge für die Gemeinden

Dem Finanzamt sind außerdem verschiedene zentrale Zuständigkeiten übertragen:

Aufgabe
für das Finanzamt / für die Finanzämter
Erbschaft- und Schenkungsteuer

Hinweis: Die Aufzählung ist nicht abschließend. Weitere Einzelheiten ergeben sich u.a. aus der "Finanzämter-Zuständigkeitsverordnung" in der jeweils gültigen Fassung. Auskünfte dazu erhalten Sie beim Finanzamt.

Folgende Aufgaben werden von anderen Finanzämtern wahrgenommen:

Aufgabe
übertragen auf das Finanzamt
Allgemeine Betriebsprüfung Außenstelle Bad Saulgau
Allgemeine Betriebsprüfung Hauptstelle Sigmaringen
Allgemeine Betriebsprüfung für bestimmte Betriebe der Land- und Forstwirtschaft
Arbeitnehmerüberlassung (grenzüberschreitend), sofern nicht Baugewerbe
Arbeitnehmerüberlassungsfälle des Baugewerbes (Frankreich)
Arbeitnehmerüberlassungsfälle des Baugewerbes (Liechtenstein, Schweiz)
Ausländische Werkvertragsunternehmen und Werkvertragsarbeitnehmer sofern nicht Baugewerbe
Besteuerung der Bauherrengemeinschaften / Immobilienfonds
Rennwett-/Lotteriesteuer
Steuerfahndung
Straf- und Bußgeldsachen
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Frankreich)
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Liechtenstein, Schweiz)
Versicherungssteuer, Feuerschutzsteuer
Werkvertragsunternehmer und Werkvertragsarbeitnehmer des Baugewerbes (Frankreich)
Werkvertragsunternehmer und Werkvertragsarbeitnehmer des Baugewerbes (Liechtenstein, Schweiz)
Zentrale Lohnsteuer- außenprüfung bei Arbeitgebern mit über 300 Arbeitnehmern

Hinweis: Die Aufzählung ist nicht abschließend. Weitere Einzelheiten ergeben sich u.a. aus der "Finanzämter-Zuständigkeitsverordnung" in der jeweils gültigen Fassung. Auskünfte dazu erhalten Sie beim Finanzamt.

Fußleiste